Blog

Klares Teichwasser klare Sicht auf Ihre Fische ?

Posted by:

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Wie sollte klares Teichwasser aussehen ?

In diesem Video zeige ich Ihnen ein Beispiel,wie Klares Teichwasser aussehen könnte. Das Video wurde am 16.August 2018 um 13.10 Uhr aufgenommen.

Klares Teichwasser und nicht grünes Wasser hat nichts mit Zufall zu tun.

Tipps für klares Wasser im Teich.

Damit das Wasser in Ihrem Gartenteich auf Dauer klar bleibt sollten sie folgendes beachten.

Klares Teichwasser bis 1,6m TiefeDer Standort des Teiches ist auch entscheidend für klares Teichwasser. Er sollte nicht den ganzen Tag in der prallen Sonne sein sonst wird er schnell trüb und grün. Wenn doch sollten sie für Beschattung Sorgen. Bitte nicht mit Bäumen sonst haben sie mit Laub den Laub Eintrag gleich das nächste Problem. Funktioniert der Nährstoffkreislauf im Gartenteich nicht optimal, kündigen sich in den Wasserwerten schon früh Probleme an. Und wer will schon sein klares Teichwasser durch eine Schwebealgen Blüte und grünes Wasser verlieren. Im schlimmsten Fall kann ein Fischsterben einen Ph sturz oder Sauerstoffmangel ein Fischsterben hervorrufen. Des halb sollten Sie die Wasserwerte regelmäßig messen. Die Teichwerte GH-Wert, KH-Wert und der pH-Wert des Teichs, können einfach und schnell gemessen werden. Und falls nötig korrigiert werden. Je nach Ergebnis sind die ein oder andere Maßnahme zu treffen.

Generell liefern Algen in Teichen einen wertvollen Beitrag zum Sauerstoffhaushalt. Im Gartenteich können sie jedoch leicht zu viel werden. Der Algenrasen auf der Teichfolie ist erwünscht. Die Fadenalgen kann man sehr einfach mechanisch entfernen. Schwebealgen oder auch Grünalgen genannt  sorgen für grünes Wasser. Sollten Sie einen Fischteich haben bekommen sie klares Teichwasser, mit einen Ausreichend dimensionierten Uv Lampe schnell in den Griff. Die UV-Lichtstrahlen bewirken ein Abtöten und verklumpen der Schwebealgen. Die Geräte sind in den meisten Teichfiltern schon enthalten, lassen sich aber auch einfach nachträglich installieren. Ohne Teichfilter ist es besonders bei kleinen Teichen schwierig, das Wasser klar zu halten, wenn man darin auch noch Fische hält.

Grünes Wasser durch SchwebealgenSie haben grünes Wasser ?

Bekämpfen Sie die Schwebealgen durch das Anbringen von Schwimmpflanzen. Durch die Auswahl geeigneter Teichpflanzen nehmen viele Nährstoffe aus dem grünen Wasser auf und sind so Nährstoffgegner für die Schwebealgen. Sorgen sie auch dafür das sich keine Strömungsarme Zonen bilden. Dort sammelt sich schnell Biomasse aus Pflanzenresten und Schlamm an, die man regelmäßig entfernen sollte. Dafür eignet sich ein Schlammsauger hervorragend. Mit einem Oberflächenskimmer kann man schon im Vorfeld den Dreck, Laub und Blütenpollen von der Wasseroberfläche absaugen damit sie kein grünes Wasser haben, sondern wieder ein brillant klares Teichwasser.

Sie können alle genannten Maßnahmen gleichzeitig ausführen: je mehr, desto effektiver und schneller haben sie kein grünes Wasser sondern wieder klares Teichwasser und es bleibt auch so. Haben sie noch Fragen oder möchten ein Beratung dann melden Sie sich einfach unter info@teich-beratung.de .

0

About the Author:

  Related Posts

Add a Comment