Blog

Teich Pflege im Oktober – so vergessen wir nicht´s

Geschrieben von:

Wie pflege ich meinen Teich im Oktober ?

Jetzt ist die Zeit gekommen da die Teich Temperaturen jetzt doch merklich sinken und dem entsprechend die Futtermenge reduziert wird. Daher sollten wir mal den Biologischen Teil des Teichfilters reinigen, dieses sollte man drucklos machen. Nur mit einem Schlauch und ganz wichtig mit Teichwasser zum, Wohle der noch vorhandenen Bakterien. Den mechanischen Teil des Teichfilters kann man ruhig mit dem Kärcher zu Leibe rücken. Damit ist der erste Teil der Teich Pflege im Oktober getan.

Die Wasserwerte sollten jetzt um diese Zeit top sein. Die Biologie des Teichfilters musste bis jetzt Höchstleistung zeigen. Mit der jetzigen Reduzierung der Futtermenge und der damit verbunden Entlastung des Filters sollten Ammonium und Nitrit eigentlich nicht mehr vorhanden sein. Wenn doch haben Sie ein schwerwiegendes Problem mit Ihrem Filter.

Teich pflege im Oktober mit einer Teichabdeckung

Teich Abdeckung

Wenn eine Teich Abdeckung vorhanden sein sollte, sollte man diese jetzt installieren damit man sich nicht auch noch mit Laub im Teich herumärgern muss. Einen weiteren Vorteil haben Sie durch ihre Teich Abdeckung, da die Temperaturen Nachts schon merklich kälter als Tags über sind, wirkt sich dieser Fahrstuhl Effekt der Temperaturen nicht so auf Ihren Teich aus. Dann haben Sie auch schon das wichtigste der Teich Pflege im Oktober erledigt.

 

Unbedingt den Teichschlamm und Dreck absaugen

Nach der Teich pflege im Oktober sollten auf dem Teichboden kein Dreck oder Teich schlamm zu finde sein. Spätestens bei einer Höhe von 2-3 cm sollte dies besser abgesaugt werden. Mit einem Teichschlammsauger kann man dies sehr einfach bewerkstelligen. Wohin damit ? Wenn Sie einen Garten oder einen Kompost haben Perfekt! Der aufgesaugte Schlamm ist ein wertvoller, natürlicher Dünger und lässt sich hervorragend für Ihren Garten verwenden.

Die Teichpflanzen stutzen und entfernen

Teich pflege im Oktober der Pflanzen

Teich Pflanzen im Oktober

Bei der Teich pflege im Oktober sollten auch den Teichpflanzen Ihre Aufmerksamkeit schenken. Entfernen Sie kaputte und abgestorbene Pflanzen und Pflanzenteile. Bei dieser Gelegenheit schneiden Sie Pflanzen die zu groß geworden sind zurück.  Vor allem Pflanzen, die direkt am Wasser sind, sollten zurück geschnitten werden. Die Pflanzenreste könnten sonst ins Wasser fallen, und Ihren Teich verunreinigen und unnötig Nährstoffe eintragen. Mit einer Teichschere lässt sich das schneiden sehr gut machen.Lange Gräser und Schilf müssen nicht unbedingt gestutzt werden. Gräser und Schilf können im Herbst gerne bestehen bleiben. Sie sind auch im Winter ein schöner Blickfang im Garten. Damit die langen Gräser und das Schilf im Winter nicht unter der Schneelast zusammenfallen, binden Sie sie zusammen. Im Frühjahr schneidet man sie dann etwas zurück. Röhrenartige Teichpflanzen schneiden Sie einfach bis knapp über der Wasseroberfläche zurück. Sie haben eine wichtige Funktion sollte der Teich bei starkem Frost zufrieren.

0

Über den Autor:

  Related Posts
  • No related posts found.

Schreibe einen Kommentar


Ich akzeptiere

Blogtotal